Dogphysio Stefanie Rüffer

Hundephysiotherapie und Hundeosteotherapie mit Unterwasserlaufband in Bad Orb / Spessart

Dorntherapie

Bei der Dorntherapie handelt es sich um eine sanfte manuelle Form der Wirbelsäulenbehandlung.

Hundeosteotherapie

Die Osteotherapie für Hunde umfasst folgende Themen: Erfahren Sie mehr

Unterwasserlaufband

Das Training im Unterwasserlaufband dient vor allen Dingen dem Muskelaufbau,

Meine Praxis befindet sich seit März 2020 am Solplatz 2 in 63619 Bad Orb

Mein Name ist Stefanie Rüffer, ich arbeite seit mehr als 14 Jahren als Hundephysiotherapeutin. Viele Jahre war ich in München tätig. Seit März 2020 bin ich nun mit eigener Praxis im Herzen von Bad Orb.

Mit der Hundephysiotherapie konnte ich schon gelähmten Hunden wieder auf die Beine helfen. Ich konnte auch schon Hunden helfen, die so starke Schmerzen hatten, dass sie Morphium brauchten (Wobbler-Syndrom), so dass sie ohne Schmerzmittel leben konnten.

Aber auch Hunden mit Arthrosen und Spondylosen kann sehr gut mit der  Hundephysiotherapie geholfen werden.

Sehr häufig tritt es auf, dass Hunde Lahmheiten zeigen, die oft durch Probleme an der Wirbelsäule verursacht werden. Gerade auf diesem Gebiet bilde ich mich immer weiter fort.

Praxis am Solplatz 2, Bad Orb

Meine Praxis für Hundephysiotherapie mit Unterwasserlaufband befindet sich in der Altstadt von Bad Orb.

Gebühren

Die Gesundheit Ihres Hundes liegt uns sehr am Herzen.

Angebote und Einzelpreise finden Sie hier.

Geprüfte Hundephysiotherapeutin und Osteotherapeutin für Hunde

Meine Ausbildung zur Hundephysiotherapeutin habe ich bei der 1. Ausbildungsstätte für Hundephysiotherapie (Blümchen/Woßlick) in Linkenheim gemacht.

 

Kundenberichte

Ivy, 2 Jahre alt

Ivy ist der kleinste Hund in meiner Patientenkartei. Sie wiegt gerade mal 1,5 kg und ist super süß. Leider hat sie Probleme mit dem Vorderbein und dort eine Bandverletzung. Momentan trainiert die Kleine ihre Muskeln mit dem Unterwasserlaufband und verschiedenen Übungen. Ich freue mich sehr über die kleine Ivy und möchte ihr gerne weiter helfen. Juli 2020

Fly, Bad Soden-Salmünster

Fly ist 12 Jahre alt. Sie hat schwere Arthrose an beiden Hüften. Dadurch hat sie Schmerzen und läuft nicht mehr sehr viel. Ihre Muskeln haben sich stark abgebaut. Frauchen hat sich entschieden, eine 11-er-Karte für das Unterwasserlaufband zu kaufen. Hiermit werden bei Fly die Muskeln trainiert. Der Aufbau der Muskulatur hift auch bei Arthrosen. Ich hoffe, Fly wird noch lange leben und ihren Menschen durchs Leben begleiten. Bad Orb, Juni 2020